Rauklands Sohn
Rauklands Blut
Rauklands Sohn

Mein roter Pullover und ich

Wir sind in der Zeitung, mein roter Pullover und ich! Hehe, mit diesem Pullover bin ich schon so oft abgelichtet worden, ich überlege ihn zu meinem Markenzeichen zu machen und ihn den Rest meines Lebens auf jedem einzelnen Pressefoto zu tragen! :D

 

Auf den Artikel klicken, um ihn zu vergrößern:

Herzlichen Dank an die Wochenpost für die Genehmigung zur Verwendung!
Herzlichen Dank an die Wochenpost für die Genehmigung zur Verwendung!

 

Der Reporter wollte übrigens unbedingt wissen, wie die Trilogie ausgeht, aber ich habe geschwiegen wie ein Grab :D Von meinem nächsten Projekt habe ich ihm auch nichts erzählt, aber euch verrate ich was: Es wird ähnlich wie Raukland in einer mittelalterlichen Welt spielen.

 

Ich freu mich riesig über all das, was durch die Veröffentlichung der Raukland-Trilogie um mich herum passiert, manchmal komme ich mir vor wie in einem Traum! Danke, dass ihr Ronan und mir so viele glückliche Momente beschert habt! Ihr seid super!

 

Liebe Wochenend-Grüße,

Jordis.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nathalie (Samstag, 10 Januar 2015 21:21)

    Coole Idee - der Pulli als Markenzeichen! Und es funktioniert, ich glaube ich wäre echt verwirrt, wenn ich die Raukland-Autorin plötzlich in einem hellblauen Pulli in der Zeitung sehen würde :-)))

  • #2

    Jordis Lank (Sonntag, 11 Januar 2015 05:51)

    Hehe, Nathalie - und es hat den irren Vorteil, ich muss mir nie Gedanken darüber machen, was ich wohl anziehe :D

    Liebe Grüße,
    Jordis :)